Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Ingenieur – Fehlermanagement (Entwicklungsschnittstelle) (m/w/d)
Bochum

Als Ingenieur - Fehlermanagement (m/w/d) übernehmen Sie die Verantwortung und Sicherstellung von entwicklungsbegleitenden Fehlermanagementaktivitäten für Steuergeräte im Fahrzeug. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Analyse, Erfassung, Zuordnung und Verfolgung von Fehlereinträgen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Technische Voranalyse von Fehlereinträgen und deren Priorisierung und Zuweisung an verantwortliche Entwicklungsteams sowie Fehlernachverfolgung und Sicherstellung einer termingerechten Fehlerbehebung

  • Erstellung von Fehlerberichten und -statistiken nach vereinbarten Kriterien

  • Leitung von Fehlermanagementbesprechungen mit den SW-Entwicklungsteams

  • Teilnahme an aufgabenbezogenen Besprechungen

  • Kontinuierliche Analyse und Verbesserung des Fehlermanagementprozesses und der dazugehörigen Werkzeuge

Zusätzlich von Vorteil:

  • Kenntnisse in Variantenmanagement

Ihr Profil:

  • Diplom/Master Hochschulabschluss (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik oder vergleichbar)

  • Fähigkeit der technischen Analyse von Fehlereinträgen im Gesamtsystem, in embedded SW-Systemen und Applikations-SW

    • Kenntnisse in Software Architektur, SW-Design, SW-Konfigurationsmanagement

    • Kenntnisse und Erfahrungen in 3GPP Mobilfunk Techniken

    • Kenntnisse in Modellierungssprachen (SysML, UML)

  • Prozessmanagementkenntnisse sowie gutes Verständnis von Fehlermanagement-Prozessen und verwendeten Werkzeugen

    • Idealerweise Kenntnisse über Fehlermanagementsysteme, wie z. B. KPMweb, JIRA

  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungssicherheit

  • Hohe Eigenmotivation und Flexibilität

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Frau​ Sarah ​Jerke
Telefon: +49 5361-9-15161

www.vwif.com

Eintrittsdatum: ab sofort

Vertragslaufzeit: unbefristet