Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Fehlermanager Entwicklungsschnittstelle (m/w/d)
Bochum

Als Ingenieur für das Fehlermanagement (m/w/d) übernimmst Du die Verantwortung und Sicherstellung von entwicklungsbegleitenden Fehlermanagementaktivitäten für Steuergeräte im Fahrzeug. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Analyse, Erfassung, Zuordnung und Verfolgung von Fehlereinträgen.

 

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Technische Voranalyse von Fehlereinträgen, deren Priorisierung und Zuweisung an verantwortliche Entwicklungsteams 

  • Fehlernachverfolgung und Sicherstellung einer termingerechten Fehlerbehebung

  • Erstellung von Fehlerberichten und -statistiken nach vereinbarten Kriterien

  • Leitung von Besprechungen zum Fehlermanagement mit den SW-Entwicklungsteams 

  • Teilnahme an aufgabenbezogenen Besprechungen

  • Kontinuierliche Analyse und Verbesserung des Fehlermanagementprozesses und der dazugehörigen Werkzeuge

Zusätzlich von Vorteil:

  • Kenntnisse von SW-Entwicklungsprozessen im Automobilsektor

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingieurwesen, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Fähigkeit der technischen Analyse von Fehlereinträgen in komplexen SW- und HW-Systemen

  • Erfahrung im Fehlermanagement oder in der Fehlerkoordination

  • Grundlegende Kenntnisse von Softwareentwicklungsprozessen und der Entwicklung von elektronischen Komponenten, idealerweise im Automotivebereich

  • Zwingend umfassende Erfahrung mit Jira, idealerweise auch mit KPM

  • Kommunikationsstärke und ein offenes, positives und sicheres Auftreten auf allen Hierarchie-Ebenen

  • Eine selbstständige, lösungsorientierte und proaktive Arbeitsweise

  • Erfahrung in der Prozessdokumentation bzw. des Prozessmanagements

  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel und PowerPoint

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Hohe Eigenmotivation und Flexibilität

  Attraktives Vergütungssystem

  32 Urlaubstage und Sonderurlaub

  Betriebliche Altersvorsorge

  Flexible Arbeitszeiten

  Lebensarbeitszeitkonto

  Mobile Arbeit

  Breites Weiterbildungsangebot

  Firmenhandy und Firmenlaptop

  Corporate Benefits

  Employee Assistance Program

  Erfindervergütung

  Gesundheits- und Fitnessförderung

  Mitarbeiterinitiativen und -events

  Freigetränke

  Betriebsarzt

  Ausbildungsbetrieb

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung:

Frau​ Elisabeth ​Schwarzer
Telefon: +49 5361 984037

www.vwif.com

Eintrittsdatum: sofort

Vertragslaufzeit: unbefristet