Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Function Owner M2M Connectivity Management (m/w/d)
Bochum

Als Function Owner (m/w/d) bist Du ein Experte in der Zukunftsaufgabe unserer Fahrzeugentwicklung und managst die Integration der Basisfunktion mobile Connectivity. Im Rahmen einer funktionsorientierten Entwicklung entwickelst Du in Zusammenarbeit mit internen/externen Projekt-Partnern, Steuergeräteverantwortlichen und Lieferanten Integrationskonzepte für die Konzern-Konnektivitätsplattform.

Darüber hinaus sorgst Du für einen reibungslosen Rollout der Volkswagen Connectivitylösung unter Berücksichtigung markt- und länderspezifischer Gesetzesanforderungen.

Du berichtest Projektfortschritte in Gremien und gegenüber dem Management, indem Du technische komplexe Sachverhalte zuhörergerecht aufbereitest und vorstellst.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Spezifizieren der Funktionen inkl. ihrer Funktionsarchitektur für den Serieneinsatz

  • Erstellung technischer Konzepte, Lastenheften, Spezifikationen und Änderungsanträgen

  • Zusammenarbeit mit Fachbereichen und Konzernmarken sowie Koordination von zugehörigen Gewerken und Lieferanten

  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen der Konnektivitätsplattform in Gremien und Workshops

  • Analyse von Problemen in der Ende-zu-Ende-Wirkkette der Konnektivitätslösung

  • Fehler-Management über KPM und JIRA

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul-/ Hochschulstudium im Bereich der Informatik, der Elektrotechnik oder der Physik

  • Erfahrung im Bereich Mobilfunk-Technologien, GSMA eUICC Remote Provisioning sowie der Anwendung von Logging- und Simulationstools (z. B. QXDM, CANoe)

  • Kenntnisse im Bereich VW Car-Net wünschenswert

  • Erfahrung in der Projektarbeit

  • Sehr gute Englischkenntnisse (internationales Projektumfeld)

  • Hohes Maß an Eigeninitiative und lösungsorientiertem Arbeiten sowie überdurchschnittliche Teamfähigkeit

  • Reisebereitschaft

  Attraktives Vergütungssystem

  32 Urlaubstage und Sonderurlaub

  Betriebliche Altersvorsorge

  Flexible Arbeitszeiten

  Lebensarbeitszeitkonto

  Mobile Arbeit

  Breites Weiterbildungsangebot

  Firmenhandy und Firmenlaptop

  Corporate Benefits

  Employee Assistance Program

  Erfindervergütung

  Gesundheits- und Fitnessförderung

  Mitarbeiterinitiativen und -events

  Freigetränke

  Betriebsarzt

  Ausbildungsbetrieb

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung:

Herr​ Patrick ​Wagner
Telefon: +49 152 5490 6368

www.vwif.com

Eintrittsdatum: ab sofort

Vertragslaufzeit: unbefristet