Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Funktionsverantwortlicher für den Bereich Vehicle Integration (m/w/d)
Bochum

Im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Mobilen Online Diensten in Fahrzeugen des Volkswagen Konzerns suchen wir Sie als Funktionsverantwortlichen im Bereich Vehicle Integration.

Sie nehmen die Spezifikation für die Funktionen aus Firmen- & Kundensicht auf und begleiten die Realisierung dieser auf diversen Systemen verteilten Funktion bis zur Abnahme für die Serienproduktion.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Funktionsdefinition sowie dafür notwendiges Anforderungs- und Änderungsmanagement

  • Mitarbeit bei der Planung und Steuerung der Umsetzung der verantworteten Funktionen. Dafür ist die konzernweite Zusammenarbeit und der Abgleich mit Stakeholdern notwendig.

  • Funktionsinbetriebnahme auf Versuchsträgern und in Fahrzeugen, Festlegung von Akzeptanzkriterien und Testdurchführung auf Funktionsebene

  • Erprobung, Fehleranalyse, Bewertung und schließlich Freigabe der Funktion im Fahrzeugprojekt, Bericht des Freigabestatus

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Fach-/Hochschulstudium

  • Kenntnisse von Web-Technologien sind wünschenswert (RESTful, HTTP, SOCKS, MQTT, SOAP,…)

  • Kenntnisse über Cloud Technologien sowie Kommunikationsprotokolle im Fahrzeug, insbesondere CAN, BAP, ViWi/RSI, SOME/IP wären vorteilhaft

  • Erfahrung mit agiler Softwareentwicklung und/oder Hardwareentwicklung insbesondere im Automotive Umfeld sind wünschenswert

  • Hilfreich sind Erfahrungen mit komplexen und bauteilübergreifenden Entwicklungen von Funktionen in Fahrzeugen

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

  • Belastbarkeit, Reisebereitschaft

  Attraktives Vergütungssystem

  32 Urlaubstage und Sonderurlaub

  Betriebliche Altersvorsorge

  Flexible Arbeitszeiten

  Lebensarbeitszeitkonto

  Mobile Arbeit

  Breites Weiterbildungsangebot

  Firmenhandy und Firmenlaptop

  Corporate Benefits

  Employee Assistance Program

  Erfindervergütung

  Gesundheits- und Fitnessförderung

  Mitarbeiterinitiativen und -events

  Freigetränke

  Betriebsarzt

  Ausbildungsbetrieb

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Frau​ Elisabeth ​Schwarzer
Telefon: +49 5361 984037

www.vwif.com

Eintrittsdatum: 01.01.2021

Vertragslaufzeit: unbefristet