Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Mitarbeiter im Qualitätsmanagement in der Rolle SCRUM Master (m/w/d)
Bochum

Als Mitarbeiter im Qualitätsmanagement (m/w/d) übernehmen Sie in der Rolle eines SCRUM Masters die Verantwortung für die Umsetzung der SCRUM Methodik und den begleitenden Qualitätsaktivitäten während der Entwicklung von Funktionen für Fahrzeuge. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Implementierung und kontinuierlichen Verbesserung des SCRUM Prozesses für ein agiles Team. Sie moderieren den iterativen Arbeitsprozess, beseitigen dabei Hindernisse und tragen so zur Wertschöpfung der Entwicklung bei.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Moderation von SCRUM Meetings wie Sprint Planung, Sprint Review und Sprint Retrospektive sowie Daily SCRUMS

  • Sicherstellung der Einhaltung von Zeitfenstern im SCRUM Team

  • Sicherstellung der effizienten Erreichung der Sprintziele

  • Gestaltung und Weiterentwicklung der agilen Methoden gemeinsam im Team und Übernahme des Coaching des SCRUM Teams in Bezug auf die Reflexion des Prozesses

  • Verantwortung innerhalb der Teams für das Risikomanagement und die Verfolgung von Qualitätszielen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation

  • SCRUM Master Ausbildung bzw. Zertifizierung

  • Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung und/oder im Qualitätsmanagement

  • Verinnerlichung des agilen Mindsets und Erfahrung in der Anwendung von agilen Methoden und Werkzeugen

  • Erfahrung im aktiven Risikomanagement

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Resilienz, Durchsetzungsfähigkeit

  • Großes Organisationsgeschick mit einer strukturierten Arbeitsweise und hoher Problemlösungskompetenz

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Frau​ Sarah ​Jerke
Telefon: +49 5361-9-15161

www.vwif.com

Eintrittsdatum: ab sofort

Vertragslaufzeit: unbefristet