Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

Let's connect!

 

Einstieg für Absolventen in der Systemintegration und Erprobung von IoT / Connected Car Services (m/w/d)
Bochum

Im „Connected Car“ Kontext werden Fahrzeuge zu aktiven Teilnehmern im Internet und klassische Bordsysteme im Fahrzeug treffen auf Cloud-Umgebungen. Wie auch beim „Internet der Dinge“ (IoT) werden eine Vielzahl von Kommunikationstechnologien sowie Aspekte der IT-Sicherheit (Cybersecurity) miteinander verknüpft. Im Bereich der Systemintegration beschäftigen wir uns damit, die Kommunikation im Fahrzeug, die Datenaufbereitung, die Konnektivität und Übertragung der Daten in Cloud-Umgebungen von der Erstinbetriebnahme bis hin zur Serienreife zu begleiten.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Entwurf, Koordination und Durchführung von Tests im Rahmen der Systemintegration einer Connected Car Platform und/oder entsprechender Dienste

  • Analyse von Architekturdokumenten und Spezifikationen zwecks Definition von Integrations- und Testkriterien

  • Fehleranalyse und Kommunikation bzw. Durchsprache von Fehlerszenarien mit internen und externen Entwicklern

  • Teilnahme an Debug-, Test- oder Integrationsworkshops, ggf. auch an Status- und Abnahmefahrten

  • Testautomatisierung und Anpassung der Testsysteme gemäß Projektbedarf

  • Intensive Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern

Dein Profil:

  • Studium der Elektrotechnik, Informatik, IT-Sicherheit oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung

  • Erste Erfahrungen mit Programmier- und/oder Skriptsprachen (gerne C++ und/oder Python)

  • Kenntnisse von gängigen Kommunikationsprotokollen (aus dem IoT-, Web- und/oder Fahrzeugumfeld)

  • Alternativ Erfahrungen aus dem Bereich der IT-Sicherheit bzw. Cybersecurity (z. B. PKI, TLS, OAuth2, OpenID etc.)

  • Fähigkeit, sich schnell an neue Situationen und Randbedingungen anzupassen

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise sowie detail- und prozessorientierter Arbeitsstil

  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

 

Kontakt / Ansprechpartner

Für telefonische Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung:

Herr​ Patrick ​Wagner
Telefon: +49 152 5490 6368

www.vwif.com

Eintrittsdatum: ab sofort

Vertragslaufzeit: unbefristet